HS Düsseldorf >> 
Fachbereiche >> 
Institute >> 
Organe und Gremien >> 
Verwaltung >> 
Hochschulbibliothek >> 
Campus IT >> 
Suche & Hilfe >> 

FB 1 Architektur >> 
FB 2 Design >> 
FB 3 Elektro- & Informationstechnik >> 
FB 4 Maschinenbau >> 
FB 5 Medien >> 
FB 6 Sozial/Kulturwiss. >> 
FB 7 Wirtschaft >> 

Aktuelles >> 
Studium >> 
Personen >> 
Showroom >> 
Studienbüro >> 
Dekanat >> 
Internationales >> 
Forschung & Entwicklung  >> 

Projekte >> 
Labore, Pools & Studios  >> 

HSD

Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences


FB5

Fachbereich Medien
Faculty of Media

Labor für Virtuelles Studio / Virtuelle Realität



Publikationen >>
Presentationen >>
Forschung >>
Technologie >>
Galerie >>
Abschlussarbeiten >>
Events >>
Lehre >>
Anfahrt >>
Labor Suche >>
Aktuelles >>

Abstract: Neue Ansätze im Entwurf virtueller Studio Produktionen durch wiederverwendbare Gestaltungsmuster

Thomas Schlaier, Neue Ansätze im Entwurf virtueller Studio Produktionen durch wiederverwendbare Gestaltungsmuster, Fachhochschule Düsseldorf, Diplomarbeit, 20.10.2010.

In einem virtuellen Studio können reale Personen und Objekte in einer vollständig computergenerierten Umgebung dargestellt werden. Diese virtuellen Umgebungen bieten einen hohen Freiraum in der Gestaltung und ermöglichen das Integrieren aller denkbaren multimedialen Inhalte. Dank der fortschreitenden Entwicklung moderner Hard- und Software werden virtuelle Studio Produktionen qualitativ hochwertiger und breiter einsetzbar. Der Fachbereich Medien der FHDüsseldorf möchte Wissenschaftlern und Studierenden verschiedener Fachbereiche zukünftig im eigenen virtuellen Studio die einfache Produktion von Wissenschaftspräsentationen ermöglichen. Die Wissenschaftler sollen die Möglichkeit erhalten, eigenes Material in ihre Präsentationen einbinden zu können. Ziel dieser Arbeit ist es, ein Framework zu erstellen, das die unkomplizierte Produktion verschiedener Wissenschaftspräsentationen in einem speziell dafür entwickelten virtuellen Set ermöglicht. Dieses Framework beinhaltet die Entwicklung der technischen Voraussetzungen und gibt außerdem einen standardisierten Workflow vor, mit dem verschiedene Produktionen unkompliziert und in hoher Qualität durchgeführt werden können. Durch einen Kooperationsvertrag der FH Düsseldorf mit dem Softwarehersteller Vizrt steht hierfür eine weltweit genutzte Softwarelösung für virtuelle Studio Produktionen zur Verfügung. Diese Software ermöglicht unter anderem die Erstellung grafischer Benutzeroberflächen zur Steuerung virtueller Sets im Live-Betrieb. So können virtuelle Sets schnell und unkompliziert mit externen multimedialen Inhalten gefüllt und individuellen Gegebenheiten angepasst werden.

Keywords:

Gestaltmuster, Templates, Virtuelles Studio

Betreuer:

Prof. Dr. Karin Welkert-Schmitt
Prof. Jens Herder, Dr. Eng./Univ. of Tsukuba

Ort:

Die Arbeit wurde im Labor für Virtuelles Studio / Virtuelle Realität durchgeführt.

VirtuellesStudio

HSD FB 5 VSVR

29.08.2011

Seitenanfang ^^ 

Kontakt >> 
Suche >> 
Impressum >>